Julie Vierthaler (geb. Harder)

  • B.A. Pädagogin/ Bildungswissenschaftlerin (LMU München)
  • Zertifizierte Reittherapeutin  (IPTh Konstanz)
  • Pädagogische Fachkraft und Gruppenleitung in Kindertagesstätte (in Elternzeit)
  • Assoziiertes Mitglied im Berufsverband für Fachkräfte pferdegestützter Interventionen (PI)

Praxiserfahrungen:

  • Langjährige Erfahrung in der Gestaltung und Ausführung von Ferienprogrammen auf Reiterhöfen für Kinder und Jugendliche (pädagogische Angebote mit Pferd und Kinderbetreuung)

  •  Praktika und Werkstudentenstelle in Kindertageseinrichtungen 

  •  Praktikum im Therapeutischen Reiten und Voltigieren mit Kindern und Jugendlichen 

  • Tutorenausbildung- und Tätigkeit im Fachbereich Pädagogik an der Universität München

Fort- und Weiterbildungen:

  • Gestützte Kommunikation" – eine Fortbildung des Verbands TRaB e.V.

  •  Bodenarbeitskurs nach The Gentle Touch (TGT®– Therapiepferde-Ausbildung bei Manfred Laib

  •  Bodenarbeitskurs nach akademischer Reitkunst bei Leonie Baade

  •  Bodenarbeits- und Longierlehrgang (VFD)
  • Energetische Bodenarbeit nach Raidho Healing Horses von Alexandra Rieger

Reiterliche Qualifikationen: (siehe Slider)

  • Basispass Pferdekunde FN
  • Bodenarbeit VFD
  • Longieren I VFD 
  • Geländereiter VFD