Pferdegestützte Angebote und Reittherapie sind als additive Therapiemaßnahme mit privaten Mitteln zu finanzieren. Es können in einzelnen Fällen Finanzierungshilfen über private Krankenkassen, Jugend- und Sozialämter oder Spenden erfolgen. 

 

Das Honorar für ein pferdegestütztes Angebot/ Reittherapie im Einzelsetting orientiert sich an den Richtlinien des PI (Berufsverband für Fachkräfte pferdegestützter Interventionen) und beträgt netto:

                                                                       

                                                                                                     30 Min. 35€

                                                                                                     60 Min. 65€

 

Sie sind sich nicht sicher, was Sie erwartet? Kennenlern- und Schnupperstunden (30Min./ 25€) können den Entscheidungsprozess erleichtern. 

Gruppensettings auf Nachfrage möglich. 

 

Gerne gebe ich Ihnen Auskunft über mögliche Finanzierungshilfen und Kostenübernahmen.

 Kontaktieren Sie mich hierzu, ich freue mich auf Ihre Anfragen.